Bücher,  Lesemonat

Lesemonat Juli

In diesem Blogpost stelle ich sowohl selbstgekaufte, als auch Rezensionsexemplare vor. Egal auf welchem Weg ich das Buch erhalten habe, ich teile euch immer meine ehrliche Meinung mit.

Harry Potter und der Feuerkelch

Teil 4 meines Harry Potter Rereads. Bisher war der Feuerkelch mein am wenigsten gemochter Teil, doch als ich das Buch jetzt nochmal gelesen habe, hat sich das geändert. Ich konnte die Geschichte jetzt viel besser greifen als noch vor ein paar Jahren und ich bin sehr froh darüber, dass ich auch diesen Teil nochmal gelesen habe. Auch wenn der Feuerkelch nie mein Lieblingsteil sein wird, ist es eine tolle Fortsetzung der Geschichte und eine gute Überleitung zum Ende der Reihe.

Hier findest du die englische Ausgabe, die ich gelesen habe: https://amzn.to/33ogz0V *

Irish Feelings: Als ich dich traf – Emma Winter

Eine Liebesgeschichte, die in Irland spielt? Nachdem ich das gehört habe, war mir klar, dass ich das lesen MUSS. Ich habe mein Herz an Irland verloren und lese liebend gern alles, was in diesem wunderschönen Land spielt.

“Als ich dich traf” ist der erste Teil einer Reihe. Ich habe das Buch bereits ausführlich rezensiert, den entsprechenden Post findest du hier !!!!

Hier findest du das Buch: https://amzn.to/31vBPzt *

Der Insasse – Sebastian Fitzek

Ein weiteres Häkchen auf meiner Fitzek-Leseliste. Da ich dieses Buch noch rezensieren will, kann ich jetzt natürlich nicht so viel verraten. Nur so viel: Ich war ziemlich zerstört am Ende. Fitzek schafft es immer wieder, mich komplett auf die falsche Spur zu locken und mir dann den Boden unter den Füßen wegzureißen. Ausführliche Rezension folgt.

Hier kannst du das Buch kaufen: https://amzn.to/31jYoGT *

Der Augenjäger – Sebastian Fitzek

Ich dachte, “Der Insasse” hätte mich zerstört. Tja, “Der Augenjäger” hat nochmal einen draufgelegt. Ich war glaube ich bisher nach keinem Fitzek Buch so zerstört wie nach diesem. Auch wenn ich den größten Plotttwist tatsächlich ein Stück weit habe kommen sehen, war das Buch für mich eine Achterbahnfahrt voller Wendungen, Horror und Schrecken. Das Buch war mir für Fitzek-Bücher fast schon ein bisschen zu blutig und zu wenig Psycho aber ich fand es trotzdem richtig richtig gut.

Ausführliche Rezension folgt. Link zum Buch: https://amzn.to/3fo6aVv *

Der Choreograph – Hakan Nesser

Ich habe das Buch sehr lange vor mich her geschoben, da ich beim ersten lesen nicht über das erste Kapitel hinweg gekommen bin. Jetzt habe ich mich aber nochmal drangesetzt und am Anfang ein bisschen gezwungen, ohne Vorbehalte zu lesen. Das hat mir wirklich geholfen. Es ist ein tolles Buch, der Schreibstil ist unfassbar gut. Inhaltlich ist das Buch sehr verwirrend, doch wer auf sowas steht, dem wird das Buch bestimmt gefallen.

Hier findest du das Buch: https://amzn.to/3kcHCCc *

Das war mein Lesemonat. Wie viele Bücher habt ihr diesen Monat geschafft? Liebe Grüße

Franzi

Die mit * markierten Links sind Affiliate Links, durch welche ihr mich unterstützen könnt. Wenn ihr ein Produkt über diesen Link kauft, entstehen für euch keine weiteren Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingung zustimmen | accept privacy policy